Turiya Kinderyogalehrer Ausbildung 2019

Die neue Kinderyogalehrerausbildung von Turiya Yoga findet am 4. und 5. Mai 2019 und am 8. Und 9. Juni 2019 in Berlin (Kreuzberg) statt.

Die 45-stündige Ausbildung richtet sich vorrangig an Lehrer*innen, Erzieher*innen, Yogalehrer*innen, Pädagog*innen, genauso aber auch an Eltern und/oder passionierte Yoga-Übende. Einzige Voraussetzung: eine mindestens sechsmonatige Yogapraxis.

Die fünf Dozenten (Rachel Brooker, Andrea Helten, Alexander Kröker, Stella Cifuentes Belmar und Cecilie Hyltén-Cavallius) sind Experten auf ihren jeweiligen Gebieten und beleuchten Kinderyoga unter verschiedenen Aspekten.

Neben der Vermittlung der Asanas und ihrer theoretischen Hintergründe, der Anatomie und der Didaktik für verschiedene Altersklassen geht es in der Ausbildung auch um die Lehrer*innen selbst: Die Teilnehmer erhalten ein Einzelcoaching und detailliertes Feedback zu ihrem Unterricht, vertiefen die Inhalte im Rahmen einer einmonatigen Partnerarbeit und erfahren außerdem, wie sie als selbständige Yogalehrer*innen ihr „Business“ auf- und ausbauen können, und – nicht zuletzt – wie sich diese wirtschaftliche Tätigkeit mit den yogischen Prinzipien vereinbaren lässt.

Da Turiya Yoga gerade sowohl innerhalb als auch außerhalb Berlins expandiert, hat das Unternehmen zudem großes Interesse daran, im Rahmen der Ausbildung neue Kinderyogalehrer*innen mit „Leidenschaft und großem Können“ zu finden und für eine langfristige Zusammenarbeit zu gewinnen.