fbpx
Oktober 14, 2019

Impressionen

Eindrücke der Ausbildungsrunde 2019

Die erste Ausbildungsrunde zum Kinderyogalehrer bei Turiya Yoga war lehrreich, intensiv und wunderbar – das fanden nicht nur wir, sondern dem Feedback nach zu urteilen auch unsere Teilnehmer! Zwei ganze Wochenenden, vollgepackt mit Theorie, Praxis und persönlichem Austausch – eine gemeinsame Erfahrung, die uns allen lebhaft in Erinnerung bleiben wird. 

Und das sagen unsere Absolventen: 

„Viele tolle Erfahrungsberichte & die Ermutigung, auch mal außerhalb der „Yoga-Norm“ zu denken.“ (Anneli)

 

„Meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen: Ihr habt das supertoll gemacht!!! Vielen Dank!“ (Sabine B.)

„Durch die Frische und dynamische Art von Rachel und Andrea konnte man einfach mal wieder Kind sein und somit am besten verstehen und lernen, worauf es beim Unterrichten von Kinderyoga ankommt – ohne dabei den yogischen Aspekt zu vergessen.“ (Mareike)

Unsere Leaders: Rachel Brooker und Andrea Helten

Rachel Brooker und Andrea Helten, Dozentinnen

„Eine total bereichernde, inspirierende, ermutigende und schöne Erfahrung. Tolle Dozent*innen und eine sehr angenehme Gruppe!“ (Liselot)

„Sehr angenehm und interessant. Ich habe viel gelernt womit ich in Zukunft arbeiten kann. Gleichzeitig waren die zwei Wochenenden unglaublich inspirierend. Die Energie und Stimmung in dem Raum waren sehr beruhigend. Ich habe lange nicht mehr auf so angenehme Art und Weise gelernt.“ (Anonym)

„Super bereichernd. Beide Ausbildungsleiter schöpfen aus großem Erfahrungsschatz, was für mich als Teilnehmer sehr inspirierend war. (…) Besonders schön war die Vermittlung von Kinderyoga unter Einbeziehung der yogischen Werte, die sich wie ein roter Faden durch das Stundenkonzept ziehen“ (Anonym)

„Kreatives, kraftvolles Kinderyoga!“ (Anonym)