Mai 29, 2015

Turiya Kinderyoga in Kitas und Schulen

Unsere Kinderkurse

Turiya Kinderkurse sind zu Hause in Kitas, Krippen, Grundschulen, Oberschulen, Gymnasien sowie Förder- und Sonderschulen. Auch für andere Institutionen sind wir offen –  so haben wir beispielsweise auch einen öffentlichen Kurs in einem Krankenhaus. Wir arbeiten mit Babys, Kindern und Jugendlichen von der Geburt bis zum Alter von 18 Jahren in allen Berliner Bezirken. Familienyogakurse für Groß und Klein zusammen sowie Mitarbeiter-Yoga, um ErzieherInnen und LehrerInnen zu entlasten, gehören ebenfalls zu unserem Angebot.

We offer classes in English with English native-speakers at bilingual and international schools throughout Berlin, and look forward to your inquiry about English-language-immersion through Yoga.

Was ist Turiya Kinderyoga?

Yoga-basierter Kinderspaß für mehr Beweglichkeit, erhöhte Konzentration und bessere Selbstwahrnehmung. Yoga, Atemtechniken, Achtsamkeitsübungen und vieles mehr für jedes Kind. Inspirierende Anregungen und effektive Einfachheit im Umgang mit sich selbst und dem eigenen Umfeld durch innere Entwicklung in entspannter Atmosphäre.

Wir vermitteln Kindern Methoden, die es ihnen ermöglichen, sich selbst und ihre Umwelt auch in anstrengenden Phasen bewusster wahrzunehmen und gelassener zu meistern.

 

Turiya Kinderyoga

 

 

Was kann ich mir unter „Turiya Kinderyoga“ vorstellen?

Turiya basiert auf Yoga. Es vereint aber auch Übungen aus Feldenkreis, autogenem Training, Meditation, Achtsamkeitstraining, Yoga-Nidra (Tiefentspannung), Pranayama (Atmung), Theater und Tanz. Es wird getobt, gespielt und ausgeruht.

Durch die spielerische Nutzung der verschiedenen Techniken werden die Teilnehmer an unseren Kinderkursen entwicklungsgerecht dazu angeregt, ihren Körper und Geist in Einklang zu bringen, ihre Beweglichkeit zu fördern und die eigene Konzentrationsfähigkeit zu schärfen.

 

Wie sieht eine Turiya-Stunde aus?

Jede Turiya-Stunde beinhaltet Übungen zu Bewegung, Atem und Achtsamkeit. Durch Partner- und Gruppenübungen werden Kommunikation und Sozialkompetenzen gestärkt, aber auch Selbstwahrnehmung und Vertrauen.

Alles findet in einer spielerischen Atmosphäre statt, denn Kinder (und auch Erwachsene) lernen am besten, wenn sie entspannt, neugierig und glücklich sind.

 

Die Altersstufen bei Turiya

 

Kleinkinderyoga: 1 bis 3 Jahre

Unsere Kurse für diese Altersgruppe nutzen Bewegung, Berührung, Lieder und Spiele, um Babys und Kleinkinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Zu unseren Kerninhalten kommen noch ausgewählte Übungen aus Babymassage und PEKiP hinzu – für eine gesunde und glückliche Entwicklung von Körper, Herz und Geist.

Kleinkinderyoga: Baby Turiya

Ab 3 Jahre bis zum Schulantritt

In dieser Altersgruppe kommen immer mehr klassische Yoga-Posen dazu, das ist aber noch nicht alles! Um Kinder möglichst tiefgehend und spielerisch in ihrer Entwicklung zu unterstützen, nutzen wir auch Übungen aus Feldenkrais, Autogenem Training, Sport und sogar Zirkus.

Turiya Kinderyoga für Kinder von 3 bis Schulantritt

6 bis 18 Jahre (unterteilt nach Jahrgang oder in andere sinnvolle Gruppierungen)

Schulkinder und Jugendliche können immer mehr „richtiges Yoga“ machen, auch sie brauchen aber noch viel mehr: Kursinhalte, die auf ihre sozialen, emotionalen und mentalen Bedürfnisse abgestimmt sind – und die sie sogar mitgestalten können! Übungen aus der Gewaltfreien Kommunikation sowie Meditation, Tanz, Theater, Fitness und Entspannung sind hier besonders wichtig.

Turiya Kinderyoga für Kinder ab 6 J.

Melde dich an und atme tief durch!

Schreibe einen Kommentar